Theaterwerkstatt   AllgäuPfeffer0
0
00
Aktuelles

 


 

Die Theaterwerkstatt AllgäuPfeffer e.V. spielt
„Ein großer Aufbruch“    von Magnus Vattrodt

 

 

 


Er hatte alles perfekt geplant: Der todkranke Holm schart in seinem Haus am See noch einmal seine zerrissene Familie und seine engsten Freunde um sich, um von ihnen Abschied zu nehmen und dann in die Schweiz zu reisen, um dort Sterbehilfe zu erhalten. Das Fest soll ganz im Zeichen von Versöhnung und Harmonie stehen. Nur daraus wird nichts. Als die einzelnen Familienmitglieder nach und nach eintreffen,
stellt sich nämlich heraus, dass die Ankündigung Holms nicht dazu führt, die alten Konflikte und Verletzungen zu überdecken und so rückt der tragische Anlass der Zusammenkunft im Lauf des Abends immer weiter in den Hintergrund.
Der Autor Magnus Vattrodt hat mit „Ein großer Aufbruch“ sein preisgekröntes Drehbuch zu dem gleichnamigen TV-Film für die Bühne bearbeitet und dabei die Handlung weiter verdichtet und zugespitzt. Herausgekommen ist ein Stück, das einem ernsten Thema mit Leichtigkeit und beißendem Humor begegnet.
Die Theaterwerkstatt AllgäuPfeffer e.V. machte sich in den vergangenen Jahren immer wieder über den Raum Kempten hinaus im ganzen Oberallgäu durch besondere Aufführungen einen Namen.  Gerade Stücke zeitgenössische AutorInnen haben es den leidenschaftlichen Theater-Amateuren angetan.
Der Zuschauer kann nun wieder nach einer längeren Kunstpause auf folgende 4 Aufführungen im THEaterOben im Stadttheater Kempten gespannt sein:

 

 


Premiere - Dienstag, 7. Mai 2019 /20 Uhr
Donnerstag, 9. Mai /20 Uhr
Freitag, 10. Mai 2019 /20 Uhr
Samstag, 11. Mai 2019 /19 Uhr

 

 

 

Karten zu  16,-€/12,-€ 
in Kempten:bei der AZ in der Bahnhofstraße 13 (0831-206222)
in Sonthofen: bei Bücher-Greindl in der Bahnhofstraße 20 (08321-26160)
und an der ABENDKASSE
siehe auch facebook

 

 

 

 

 



Theaterwerkstatt AllgäuPfeffer    mueller.christoph007@gmail.com / Tel: 0176 78535939